MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

MLP Hauptversammlung 2013

Die ordentliche Hauptversammlung der MLP AG fand am 6. Juni 2013 um 10.00 Uhr im Congress Center Rosengarten in Mannheim statt.

Aufzeichnung von der Hauptversammlung vom 6. Juni 2013

Redner: Dr. Peter Lütke-Bornefeld (Aufsichtsratvorsitzender) und Dr. Uwe Schroeder-Wildberg (Vorstandsvorsitzender)

Präsentation zur Hauptversammlung

Pressemitteilungen zur Hauptversammlung

Wiesloch, 6. Juni 2013
Große Mehrheit der Aktionäre stimmt sämtlichen Tagesordnungspunkten zu

  • Dividende von 32 Cent je Aktie beschlossen
  • MLP-Vorstand und -Aufsichtsrat auf der Hauptversammlung in Mannheim mit jeweils mehr als 99,98 Prozent entlastet
  • Mitglieder des Aufsichtsrats im Amt bestätigt
Pressemitteilung lesen

Wiesloch, 6. Juni 2013
Vorstand und Aufsichtsrat schlagen Aktionären Dividende von 32 Cent vor

Pressemitteilung lesen

  • MLP-Hauptversammlung im Mannheimer Rosengarten eröffnet

Präsenz der MLP-Hauptversammlung 2013

Grundkapital 107.877.738 EUR
Anzahl ausgegebener Aktien 107.877.738 Stück
Anzahl anwesende Aktien 88.641.080 Stück
Anteil anwesende Aktien am Grundkapital 82,16%

Abstimmungsergebnisse 2013

Die ordentliche Hauptversammlung der MLP AG hat am 6. Juni 2013 zu den Tagesordnungspunkten 2 bis 8 wie folgt abgestimmt (einschließlich Briefwahlstimmen):

2. Beschlussfassung über die Verwendung des Bilanzgewinns zum 31. Dezember 2012

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
88.743.890 82,26% 88.738.810 99,99% 5.080 0,01%

3. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Vorstands für das Geschäftsjahr 2012

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
88.744.205 82,26% 88.732.977 99,99% 11.228 0,01%

4. Beschlussfassung über die Entlastung der Mitglieder des Aufsichtsrats für das Geschäftsjahr 2012

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
58.466.905 54,20% 58.453.506 99,98% 13.399 0,02%

5. Beschlussfassung über die Wahl des Abschlussprüfers und des Konzernabschlussprüfers für das Geschäftsjahr 2013 und für eine prüferische Durchsicht des Halbjahresfinanzberichts 2013

a. Die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, wird zum Abschlussprüfer und Konzernabschlussprüfer für das Geschäftsjahr 2013 bestellt

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
88.747.792 82,27% 88.400.562 99,61% 347.230 0,39%

b. Die KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, Berlin, wird zudem für eine prüferische Durchsicht des verkürzten Abschlusses und Zwischenlageberichts gemäß §§37w Abs. 5, 37y Nr. 2 WpHG im Geschäftsjahr 2013 bestellt

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
88.747.767 82,27% 88.400.537 99,61% 347.230 0,39%

6. Beschlussfassung über die Ermächtigung zum Erwerb eigener Aktien einschließlich der Verwendung unter Ausschluss des Bezugsrechts

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
88.530.840 82,07% 88.486.800 99,95% 44.040 0,05%

7. Beschlussfassung über die Ermächtigung zum Einsatz von Eigenkapitalderivaten beim Erwerb eigener Aktien

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals

Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
88.529.688 82,06% 88.435.036 99,89% 94.652 0,11%

8. Neuwahlen zum Aufsichtsrat

Dr. Peter Lütke-Bornefeld, ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der Kölnische Rückversicherungs-Gesellschaft AG, Everswinkel

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals Ja-Stimmen

Anteil Ja-Stimmen

Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
88.507.376 82,04% 88.402.477 99,88% 104.899 0,12%

Dr. h. c. Manfred Lautenschläger, ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der MLP AG, Gaiberg

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals

Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen

Nein-Stimmen
Anteil
Anteil Nein-Stimmen
88.507.673 82,04% 88.218.391 99,67% 289.282 0,33%

Dr. Claus-Michael Dill, ehemaliger Vorsitzender des Vorstands der Damp Holding AG, Berlin

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals

Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen

Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
88.493.956 82,03% 88.387.255 99,88% 106.701 0,12%

Johannes Maret, Geschäftsführer Maret GmbH, geschäftsführender Gesellschafter der Weingut Reverchon KG und Investment Committee Member der The Triton Fund LP, Jersey, Burgbrohl

Abgegebene gültige Stimmen Anteil des hierdurch vertretenen Grundkapitals

Ja-Stimmen Anteil Ja-Stimmen

Nein-Stimmen Anteil Nein-Stimmen
88.504.028 82,04% 88.394.742 99,88% 109.286 0,12%

Informationen zur Hauptversammlung 2013

Einladung und Tagesordnung zur MLP Hauptversammlung 2013
Das PDF beinhaltet

  • Einladung
  • Tagesordnung
  • Voraussetzung für die Teilnahme an der Hauptversammlung und die Ausübung des Stimmrechts
  • Informationen zu Anfragen, Anträgen, Wahlvorschlägen und Auskunftsverlangen von Aktionären
  • Informationen zur Gesamtzahl der Aktien und Stimmrechte im Zeitpunkt der Einberufung der Hauptversammlung
  • Bericht
    des Vorstands zu den Tagesordnungspunkten 6 und 7 (Ermächtigung zum
    Erwerb eigener Aktien) gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 8, § 186 Abs. 4 Satz 2 AktG
  • Angaben über die zur Wahl vorgeschlagenen Aufsichtsratskandidaten
  • Anfahrtsplan und -beschreibung

Erläuterungen zu den Rechten der Aktionäre

Erläuternder Bericht
über die Angaben gem. §§176 Abs. 1 AktG, 289 Abs. 4, 315 Abs. 4 HGB

Satzung der MLP AG

Geschäftsbericht 2012 des MLP Konzerns
(inkl. zusammengefasster Lagebericht für die MLP AG und den Konzern, Konzernabschluss und Bericht des Aufsichtsrats)

Geschäftsbericht 2012 der MLP AG
(inkl. Lagebericht, Jahresabschluss und Bericht des Aufsichtsrats)

Vorschlag des Vorstands für die Verwendung des Bilanzgewinns

Gegenanträge
von Frau Bülowius

Stellungnahme der Verwaltung
zu den Gegenanträgen von Frau Bülowius

Entsprechenserklärung Dezember 2012

Anfahrtsplan / Wegbeschreibung
Congress Center Rosengarten in Mannheim