MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

MLP verlängert Titelsponsoring der Basketballer „MLP Academics Heidelberg“

  • Kontinuität und weitere Stärkung für Pro-A-Mannschaft
  • Academics und Stadt Heidelberg planen neue Arena in Heidelberg

Heidelberg/Wiesloch, 24. Mai 2017 – Der Finanzdienstleister MLP verlängert sein Engagement als Titelsponsor bei den Basketballern „MLP Academics Heidelberg“. Damit bringt MLP auch weiterhin seine Verbundenheit mit der Rhein-Neckar-Region zum Ausdruck – und erzielt zugleich bundesweit Aufmerksamkeit bei seiner akademischen Zielgruppe. Die Partnerschaft zwischen MLP und der Pro-A-Mannschaft (2. Basketball-Bundesliga) des USC Heidelberg ist auf zunächst weitere zwei Jahre angelegt.

„Unser bisheriges Sponsoring der Pro-A-Mannschaft hat sich bewährt – und wir sehen bei dem Heidelberger Traditionsverein weiterhin Potenzial für die höchste deutsche Spielklasse. Basketball erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Daher haben wir uns zur Fortführung unseres Engagements entschlossen“, sagt Thomas Freese, Leiter Kundenmanagement bei MLP.

„Wir freuen uns über das weitere Bekenntnis zum Heidelberger Profi-Basketball. Mit MLP als langjährigem Partner gehen wir engagiert in die nächste Saison. Unser Ziel ist der Aufstieg in die erste Bundesliga“, sagt Harald Rupp, geschäftsführender Gesellschafter der „MLP Academics Heidelberg“.

MLP begleitet die „MLP Academics Heidelberg“ nicht nur in die neue Spielzeit ab September, sondern auch auf dem Weg in die geplante Spielstätte, die Fans und Spielern ab Herbst 2019 in Heidelberg zur Verfügung stehen soll. Pro-A-Ligist und Stadt haben sich vor Kurzem darauf verständigt. Die größere und moderne Arena kommt den wachsenden Ansprüchen und gestiegenen Zuschauerzahlen entgegen, erfüllt die Voraussetzungen für eine erstligataugliche Halle.

Die „MLP Academics Heidelberg“ spielen derzeit in der 2. Basketball-Bundesliga und sind neunmaliger Deutscher Meister sowie zweifacher Pokalsieger. MLP hat die Basketballer bereits seit 1983 als Hauptsponsor unterstützt und ist seit 2012 Titelsponsor. Neben dem Engagement im Sport bildet Kulturförderung das zweite Standbein im Sponsoring von MLP.