MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

Stipendien für Auslandspraktika: Jetzt bei „Join the best“ bewerben

  • Stipendien für Auslandspraktika bei renommierten Unternehmen
  • Chance auf individuelle „Gap Year“-Pakete
  • Karrierenetzwerk bietet Kontakt zu Personalentscheidern

Wiesloch, 20. Mai 2015 – Ab sofort können sich Studenten aller Fachrichtungen wieder um Stipendien für Auslandspraktika bei international tätigen Unternehmen bewerben. Im Rahmen des Praktikantenprogramms „Join the best“ bietet MLP den Bewerber zwei- bis sechsmonatige Auslandspraktika, die jeweils mit einem konkreten Projekt verbunden sind. MLP – als Gesprächspartner in allen Finanzfragen – vergibt für jedes Auslandspraktikum ein Stipendium für die Flug- und Unterkunftskosten. Außerdem erhalten die Stipendiaten ein Versicherungspaket und eine Kreditkarte. Zu den Partnerunternehmen im „Join the best“-Programm zählen in diesem Jahr unter anderem: Axel Springer, BASF oder Deutsche Bahn.

Neben den Auslandspraktika haben die Bewerber die Chance, eines von zehn sogenannten „Gap Year“-Paketen zu gewinnen. Diese ermöglichen den Gewinnern bis zu zwölf Monate bei verschiedenen Unternehmen zu arbeiten – darunter Start-Ups, Familienunternehmen oder Joint Ventures – und so komprimiert verschiedene Unternehmens- und Managementformen kennenzulernen. Das Besondere: Der Ablauf wird individuell auf die Wünsche der Gewinner zugeschnitten.

Wer einen der begehrten Plätze bekommt, entscheidet sich beim finalen Assessment Center Anfang 2016 in der MLP Zentrale in Wiesloch. Hier werden darüber hinaus etwa 100 weitere In- und Auslandspraktika im Rahmen einer Karrieremesse vergeben.

„Hochschulabsolventen, die schon Praxiserfahrung vorweisen können, finden nach dem Studium in der Regel schneller den Jobeinstieg“, sagt Thomas Freese, Leiter Kundenmanagement bei MLP. „Zusätzlich profitieren die Bewerber bei ‚Join the best‘ von direkten Kontakten zu renommierten Unternehmen sowie vom Austausch innerhalb eines stetig wachsenden Talente-Netzwerks.“ Bereits zum zwölften Mal wird das Praktikumsprogramm von MLP organisiert. Exklusiver Medienpartner ist das Karrieremagazin „high potential“.

„Wer seine Karriere beschleunigen möchte und dabei gleichzeitig die Welt und andere Kulturen kennenlernen will, für den ist ‚Join the best‘ eine sehr gute Möglichkeit“, sagt Nicolai Haase, Chefredakteur des Karrieremagazins „high potential“, das im Verlag Evoluzione Media AG erscheint.

Teilnahmeberechtigt sind alle deutschsprachigen Studenten, Vollzeit MBAs und Doktoranden sowie Bachelorabsolventen, die direkt im Anschluss einen Master planen. In zwei Assessment Centern wählen Personalverantwortliche der Partnerunternehmen und MLP die besten Bewerber aus. Die Bewerbungsfrist endet am 1. Dezember 2015. Weitere Informationen sind in den MLP Geschäftsstellen vor Ort sowie unter www.jointhebest.de erhältlich.