MLP

Inhalt

Gesundheitsreport 2016

Mehrleistungen reichen Bürgern nicht aus – Ärzte beklagen Versorgungslücken

  • 62 Prozent der Ärzte stellen der Politik ein schlechtes Zeugnis aus.
  • 45 Prozent der Krankenhausärzte haben aus Budgetgründen schon auf medizinisch angeratene Behandlungen verzichtet – 40 Prozent der Bürger hatten das Gefühl: Mir wurden Behandlungen oder Medikamente wegen der Kosten vorenthalten.
  • Klagen über lange Wartezeiten sind immer noch weit verbreitet – Terminvergabestellen sehen Patienten positiv, niedergelassene Ärzte lehnen diese ab.
  • Für die kommenden Jahre rechnen Bürger und Ärzte mit einer deutlichen Verschlechterung der medizinischen Versorgung – vor allem in ländlichen Regionen.
  • Krankenhausreform trifft vor allem kleinere Häuser: Ärzte rechnen mit unterdurchschnittlichen Einstufungen durch das neue Qualitätsinstitut und deshalb mit Budgetkürzungen.
  • Patienten bewerten die Qualität von Krankenhäusern sehr unterschiedlich – Spitzenreiter Hamburg, Schlusslicht Hessen.

MLP Pressemitteilung lesen

Präsentation zum MLP Gesundheitsreport

MLP Gesundheitsreport bestellen

Hier können sie den MLP Gesundsheitsreport 2016 als Online-PDF bestellen.