MLP

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um unsere Website optimal zu nutzen.

browser update

Inhalt

Ihr Einstieg als MLP Berater

Ihr Weg zum MLP Berater

Das Schulungsangebot können MLP Berater parallel zu Ihrer praktischen Tätigkeit nutzen. So wenden Sie Ihr erworbenes Wissen direkt an. Theorie und Praxis werden optimal kombiniert und fördern sich gegenseitig.

Umfangreiches Bildungsangebot für MLP Berater

Im Laufe ihres Berufslebens bilden sich alle MLP Berater regelmäßig in Seminaren und Workshops weiter.

Mit der Qualifikation zum MLP Financial Consultant erlangen MLP Berater ein umfangreiches Fachwissen rund um das Finanzmanagement. Daneben gewinnen sie Einblicke in die Unternehmenskultur und die Philosophie von MLP. Nach Abschluss der initialen Schulungen legen sie die Sachkundeprüfung im Sinne des § 34d GewO ab.

Diese Qualifikation mit der Prüfung zum/zur Versicherungsfachmann/-fachfrau (IHK) legt den Grundstein für die Existenzgründung. Darüber hinaus können Berater ihr Wissen in den Bereichen Kundenbedürfnisanalyse, Vermögensmanagement und Finanzierung vertiefen.

Die Vertiefung schließt mit der Prüfung zum MLP Financial Consultant.

Das weitere Qualifizierungsangebot der MLP Corporate University umfasst berufsbegleitende, zielgruppenspezifische Seminare und Trainings, mit deren Hilfe alle MLP Berater/-innen ihr Spezialwissen regelmäßig erweitern können, so dass sie immer optimal auf die sich stetig ändernden Rahmenbedingungen vorbereitet sind.

Unser Zukunftsrezept: Kontinuierliches Lernen

Kompetenz in der Sache

Im Mittelpunkt des Bildungsangebotes stehen die Vorstellung neuer Lösungskonzepte für unsere Kunden sowie die Darstellung veränderter Rahmenbedingungen. So finden regelmäßig umfassende Schulungen zu aktuellen Themen statt.

Die besondere Unternehmenskultur zeigt sich unter anderem bei jährlich stattfindenden Beratertreffen. Im gemeinsamen Austausch informieren sich die Tagungsteilnehmer bei den „MLP Hauptseminaren“ über aktuelle Entwicklungen im Unternehmen sowie über das politische und gesellschaftliche Umfeld von MLP.

Die MLP Beratung ist auf eine lebenslange Kundenbetreuung ausgerichtet. Korrespondierend mit den Lebensphasen des Kunden beschäftigt sich der MLP Berater in seinen Weiterqualifizierungen mit den entsprechenden Schwerpunktthemen.

Themen aus dem MLP Weiterbildungskatalog:

  • Möglichkeiten zur Erhöhung des Verbraucher- und Anlegerschutzes
  • Informationspflichten und Dokumentationsvorschriften kundengerecht nutzbar machen
  • Verbesserung der Markttransparenz
  • Neue Chancen für MLP Kunden im Rahmen der EU-Gesetzgebung

Im Rahmen des Angebots bietet die MLP Corporate University den MLP Beratern Lizenzschulungen mit zertifizierender Abschlussprüfung. Dort können sich MLP Berater unter anderem spezielle Kenntnisse im Bereich Geldanlage, Portfoliooptimierung, aber auch Karrieremanagement (Potenzialanalyse G.P.O.P., Gehaltsanalyse, Karriereförderung) aneignen.

Des Weiteren haben sie die Möglichkeit, die Lizenz gemäß Kreditwesengesetz (KWG) zu erwerben ebenso wie verschiedene Lizenzen zur Beratung von Unternehmen und deren Arbeitnehmer in allen Fragen der betrieblichen Altersversorgung.

Methoden der Wissensvermittlung

Das MLP Wissensmanagement hat es sich zur Aufgabe gemacht, das im Unternehmen vorhandene Wissen aufzubereiten und für jeden Mitarbeiter verfügbar zu machen. Die Zusammenarbeit und der formelle und informelle Informationsaustausch aller Mitarbeiter tragen hierzu maßgeblich bei.

Der MLP Campus sowie die Wissens- und Lernmedien bieten dafür die idealen Orte und Plattformen. Sie schaffen optimale Bedingungen, um neues Wissen zu erlangen und Bestehendes zu erweitern.

Alle Schulungsangebote kombinieren eigenverantwortliches Lernen mit modularen Lehrveranstaltungen und individuellem Mentoring.

Das Lernen findet auf dem unternehmenseigenen MLP Campus, am Arbeitsplatz sowie in regionalen Seminaren statt. Neben dem Literaturstudium werden vielfältige E-Learning-Techniken angewendet, um zeit- und raumunabhängiges sowie individuelles und selbstbestimmtes Lernen zu ermöglichen.

Qualifizierte MLP Dozenten garantieren in diesem Zusammenhang den Wissenstransfer in intensiv betreuten Kleingruppen auf dem MLP Campus. Gleichzeitig wird in den Geschäftsstellen der Wissens- und Informationsaustausch zwischen den Schulungsteilnehmern sowie erfahrenen Tutoren und Mentoren gefördert.

Das „Blended Learning-Konzept“ der MLP Corporate University schafft ideale Voraussetzungen, indem es die theoretische Lernphase mit praxisnahen Trainings und der Anwendung des Erlernten in der Beratung kombiniert. Unser Wissensmanagement garantiert effizienten Wissenstransfer.

Auf dem Campus der MLP Corporate University in Wiesloch sind 30 Schulungsräume und Hörsäle mit modernster technischer Infrastruktur ausgestattet und bieten den idealen Rahmen für die Wissensvermittlung. Die MLP Dozenten geben regelmäßig ihr Wissen aus der langjährigen Beratertätigkeit an die neuen und jungen Beraterkollegen weiter.

Auf diese Weise wird sichergestellt, dass das einzigartige Know-how im Unternehmen gezielt vermittelt und weitergegeben wird. Die gegenseitige Förderung macht das Lernen und Lehren auf dem MLP Campus zu einem motivierenden Erlebnis.

Schaubild

Sie interessieren sich für eine Karriere als MLP Berater? Dann bewerben Sie sich online oder nehmen Sie mit uns Kontakt auf.